Impressum   Kontakt
Datenschutz

Tel. +49 8031 220 8453
info@kaiserschirme.de

home

Die richtige Größe
ist entscheidend

Entscheidungshilfen
zum Schirmkauf

Unser SERVICE wird
großgeschrieben

Schauen Sie sich einige unserer Referenzobjekte an!

Besuchen Sie auch
unsere Spielplatzseite:
spielplatzsicherheit-kaiser.de
Mit vielen nützlichen
Informationen rund um
den Kinderspielplatz

Ihr Schattenspezialist...

 

 

Entscheidungshilfen zum Schirmkauf
 

Egal, ob Sie sich einen neuen Schirm für Ihren privaten Garten anschaffen wollen, oder ob Sie den kompletten Biergarten Ihres Ausflugslokales neu mit Schirmen ausstaffieren wollen, diese Überlegungen sollten Sie anstellen:
 

Schirmart

Mittelstockschirm, Ampel- oder Freiarmschirm, Holzschirm, Tischschirm
Ampelschirme verstellen Ihnen mit ihrem Fuß nicht die Fläche unter dem Schirm, sind aber windanfälliger. Tischschirme werden direkt auf dem Tisch befestigt.

Form

Wollen Sie runde, quadratische oder rechteckige Schirme einsetzen?
Runde sind optisch schöner, wenn Sie einzeln stehen.
Eckige decken mehr Fläche ab, lassen sich besser zusammenstellen und ergeben so eine größere Fläche. Egal ob als Schattenspender oder mit Hilfe von Regenrinnen auch als Regenschutz.
Manche Schirme gibt es auch mit Knicker, die können Sie gegen die Sonne schräg stellen und erhalten noch mehr Schatten.

Größe

Wie groß darf der einzelne Schirm aufgespannt sein? Wie groß ist die Gesamtfläche, die Sie abdecken wollen? Wenn Sie uns ein Foto der Fläche und die Außenmaße mailen, helfen wir Ihnen gerne, welche Schirme am besten passen.

Bespannung

Welche Stoffart wollen Sie für die Bespannung haben? Hohe Stoffqualität (= sehr guter UV Schutz, lange Lebensdauer, kein Ausbleichen, Möglichkeit der maschinellen Reinigung), mittlere Qualität oder reicht Ihnen sogar eine geringere Stoffqualität, weil Sie den Schirm nur an wenigen Tagen, vielleicht auch nur rein privat, einsetzen? Die Stoffqualität ist sehr entscheidend für den Preis.

Volant

Schirmbespannungen mit Volant sind klassisch, ohne Volant wirkt ein Schirm luftiger, leichter, moderner.

Bodenbefestigung

 Standardmäßig bieten wir Ihnen die größeren Schirme immer mit Bodenhülse und Standrohr an. Sie haben am Anfang einmal die Arbeit des Einbetonierens der Bodenhülse, aber dann stört Sie kein lästiger Schirmsockel mehr, der immer auch eine Stolperschwelle darstellt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Befestigung auf vorhandenen Beton aufzuschrauben (z.B. wenn sich darunter eine Tiefgarage oder ähnliches befindet) oder natürlich die bekannten Schirmsockel. Bitte beachten Sie dabei, je größer die Schirmfläche ist, desto schwerer und größer wird auch der Sockel ausfallen. Eine schöne Variante ist auch ein fahrbarer Schirmsockel für glatte Böden, den ziehen Sie ganz leicht dahin, wo Sie gerade den Schatten brauchen.

Zubehör

Was brauche Sie noch zum Schirm? Schutzhülle, Heizung, Licht? Auch das alles haben wir natürlich für Sie.